Welche Kosten entstehen?
zurück zur Auswahlseite
Mein persönliches Hexenamulett, der Drache - verschlungen in Form einer 8, dem Zeichen der Unendlichkeit
Meine Glücksamulette untgerstützen Sie in Liebesangelegenheiten und schüzen Sie in allen Lebenslagen
Copyright by  www.Hexer-Maran.com
Im Hintergrund ist ein magischer Ritualstab von Maran zu sehen.
WICHTIGER HINWEIS:

Ich verspreche Ihnen niemals etwas, was ich im Nachhinein nicht einhalten kann! Es gibt einfach keine 100 Prozent Sicherheiten
eben, keine "Erfolgsgarantien" für irgend etwas im Leben. Das gilt natürlich ebenso für die Magie- und Energiearbeiten! Man kann vieles
versuchen! Eine Bitte zum Erfolg (z.B. in Partnerschaftsangelegenheiten) an eine Gottheit absetzen - beten. Dazu gibt es ebenso wenig
Garantien wie bei einem Gebet von einem Geistlichen, dessen Gebet erhört wird (egal von welcher Glaubensrichtung auch immer). Man zahlt
(spendet?) ebenso über die Kircherchensteuer oder ähnliche Spenden / Abgaben (Imman, usw.). Unabhängig vom Efolg des Gebetes. Ich
bitte nur um eine Spende im Erfolgsfalle einer magischen Arbeit oder Energiearbeit an eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung oder
Kinder in Not.

Auch ein Arzt kann Ihnen keine 100-prozentige Gesundheit und Heilung garantieren. Er kann sein Bestes geben, um zu heilen. Die Heilung
selbst kann er nicht garantieren! Wer mit 100 Prozent Erfolg "Garantie" im Leben wirbt, sollte sehr kritisch betrachtet werden! Die gibt es
weder in Glücksspielen (Lotto und Co.) noch sonst wie, Man kann einfach
versuchen (!!!), eine schwierige Situation zum Guten zu wenden.
Der Erfolg ist immer offen. Der bloße Versuch ist einfach wert. Zumal ich stets darauf bestehe, dass
nur bei Erfolg einer Energiearbeit oder
magischen Unterst+tzung
selbst (ich will das Geld oder vergleichbare Gegenleistungen auch nicht zur Weitergabe erhalten!) eine Einrichtung
(im direkten Umfeld der / des Ratsuchenden) für geistig behinderte Menschen oder Kinder in Not gespendet (ab etwa 20 Euro aufwärts) wird.


Bei meinen spirituellen Lebensberatungen (telefonisch oder persönlich) geht es nicht selten um PARTNERZUSAMMENFÜHRUNGEN. Oft
kommen in diesem Zusammenhang Klagen meiner Klienten über horrende Vorauszahlungen (die ich persönlich für unseriös halte) für
Rückführungen, die letztendlich doch nicht funktionieren!!!

Dazu sollte ich vielleicht erwähnen, dass ich seit Jahren spirituelle Lebensberatung mache. Ich habe bereits zahllosen Klienten in
verschiedenen Angelegenheiten helfen können. Nun aber möchte ich mit einigen falschen Vorstellungen über die Magie aufräumen, die zu
schlimmen Missverständnisse zu führen scheinen!

Also: zunächst einmal: KEINE MAGIE DER WELT (!!!) kann die aufrichtige Liebe des Herzens bringen, wenn sie nicht auf BEIDEN SEITEN
vorhanden ist. In vielen Beziehungen gibt es Missverständnisse, die oft nach eingehenden Gesprächen zu beseitigen sind. Oder eben nicht.
Viele (auch einige meiner) Klienten wollen (können gibt es eigentlich nicht!) sich jedoch nicht damit abfinden, dass sich der Partner trennt.
Besonders, wenn es auf der einen Seite als "ideale" Liebesbeziehung empfunden wurde. Nun, niemand trennt sich von "heute auf morgen".
Und beim "sich trennenden" Partner ist dann üblicherweise schon lange der Wunsch nach Trennung gereift. Nur geheim gehalten oder nett
verpackt.

Eine Partnerzusammenführung klappt nur, WENN auf BEIDEN Seiten mehr als Sympathie besteht und beide Partner nach Gesprächen dazu
bereit sind. Leider neigen die getrennten Partner sehr stark zu Entschuldigungen (er oder sie kriegt sich schon wieder ein - eigentlich liebt er
oder sie mich noch...), die allerdings nichts wirklich bringen. Ich habe auch vor längerer Zeit Zusammen- und Rückführungen gemacht,
allerdings . Nun mache ich diese Dinge nicht mehr so gern für andere, weil meine Klienten damit wie selbstverständlich ihre ganze
Verantwortung an mich abgegeben haben (der Hexer Maran macht´s schon für mich). Aber die Eigenverantwortung sollte man niemals
abgeben!!! Und wenn bei einer Kartenlegung eben heraus kommt, dass man lieber alle magischen und sonstigen Aktivitäten lassen sollte,
weil es zu nichts führt, sage ich das auch ganz offen.

Viele meiner unseriösen Kollegen und Kolleginnen halten damit ihre Kundschaft (finanziell) "bei der Leine", in dem sie goldene Berge und
wirklichen Erfolg versprechen. Das ist trügerisch! SEHR sogar! Man wird doch immer weiter verletzt, in dem immer wieder Hoffnung aufkeimt-
wo eigentlich gar keine Hoffnung mehr auf Gemeinsamkeit zu finden ist.

Niemand kann dafür "verhaftet" werden, wenn er (oder sie) die Farbe Rot irgendwann nicht mehr gut findet - wie zahllose Jahre zuvor. Ebenso
entwickelt sich auch vielleicht einer der Partner weiter, erhält neue Ideen und Anregungen für sein Leben. Es kann sein, dass der "altgediente"
Partner darin keinen Platz mehr findet. Dann halte ich es für wichtig, in Liebe loslassen zu können - auch um sich selbst nicht zu blockieren
und frei für neue Eindrücke zu sein! Dabei helfe ich natürlich gern.

Liebe lässt sich eben nicht erzwingen - schon gar nicht gegen Bezahlung! Und das ist auch gut so! Bevor irgend jemand den Versuch wagt,
eine Partnerrückführung machen zu lassen (am "besten" noch für viel Geld - oder angeblicher Erfolgsgarantie!!!) VORSICHT! Aber ganz doll!

Natürlich kenne ich solche Sprüche wie "Ich kann ohne sie / ihn nicht leben..." Natürlich, denn er oder sie kann und will es ja auch ohne euch!
Übrigens war ich oft überrascht, welche Antworten ich auf meine Frage bekam: wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben? Komisch, die
allerwenigsten dachen dabei an SICH SELBST!

Ich wünsche allen Lesern viel Licht und Liebe in allen Dingen - und die wahre Liebe im Leben. Aber bitte nicht erzwungen. Es geht nichts über
die Selbstbestimmung BEIDER Partner!!! Bei Rückfragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

Herzlichst, Ihr
Die Magie der Liebe
zurück
Mein Honorar für magische und energetische Unterstützungen setze ich zur Spende für geistig behinderte Menschen aus - an eine Einrichtung Ihrer Wahl !
Maran´s Amethyst-Pendel an der goldenen Kette ist in allen Aussagen sehr
treffend - und das Pendel-Witchboard ist dabei sehr hilfreich
Eines von Maran´s Lieblings-Kartendecks